Datenschutz

Diese Datenschutz-Charta beschreibt, wie die WISENET SOCIETY
Verarbeiten Sie Ihre personenbezogenen Daten sowie alle zur gleichen Gruppe gehörenden Unternehmen
wenn Sie unsere Website zur Verfügung stellen.
Unsere Charta deckt auch andere Kanäle ab, insbesondere zur Erfassung Ihrer persönlichen Daten
im Geschäft oder am Telefon, wenn Sie sich an unseren Kundendienst wenden.
Jede Lösung oder Dienstleistung, die Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, kann ihre eigenen Bedingungen und Konditionen erfüllen
zu verwenden, um zusätzliche Vertraulichkeitsregeln zu dieser Charta zu haben.

DATENSCHUTZ

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten betrifft uns

Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Website. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten und sind stets bestrebt, Ihnen nicht nur ein komplettes Online-Angebot zu bieten, sondern Ihnen auch das Recht zu gewähren, frei zu wählen, ob Sie Ihre personenbezogenen Daten mitteilen,


Welche Daten werden zu welchem ​​Zweck erhoben? Systemzugriffs- und Schutzdaten

Das System speichert folgende Zugangsdaten als Datei beim Besuch unserer Website:

die Website, von der aus Sie auf unsere Website zugreifen

Ihre IP-Adresse

Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs

Ihre Anfrage

der Antwortcode http

die Menge der übertragenen Daten

der Browser und das verwendete Betriebssystem

Diese Informationen werden nur zum Schutz unserer Systeme gespeichert, um mögliche Angriffe erkennen zu können.

Wir haben nicht die Fähigkeit, Daten zu einer bestimmten Person zugeordnet werden und führen keine Kreuzung mit anderen Datenquellen.

Diese Informationen werden für unsere Zwecke und teilweise für die Bedürfnisse Dritter verwendet.

Datenschutzerklärung

Sie können uns Ihre persönlichen Daten spontan mitteilen

LWenn Sie uns über kontaktieren certaines Abschnitte oder per Telefon und als Teil dieser Behandlungen können Ihre gesammelten Daten wie folgt sein:

Ihr Vorname, Nachname, Adresse, E-Mail, Telefon
Ihre Rechnungs- und / oder Lieferadresse
Ihre finanziellen Informationen (zB Ihre Kreditkartennummer)
- IP- / Mac-Adresse;
- Kekse Kekse;
- Verbindungs- und Navigationsdaten;
- Die Geschichte Ihrer Einkäufe von Produkten und Dienstleistungen;
- Andere Informationen, die Sie uns mitteilen möchten.


hierin
ome Fall der Informationen über Sie müssen ausgefüllt werden, damit Sie auf den Service zugreifen können.

Informationen, die obligatorisch sind, sind auf der Website mit einem * gekennzeichnet.

Beachten Sie, dass einige Daten aufgrund Ihrer Aktionen auf der Website automatisch erfasst werden.

Diese Daten werden gespeichert befolgen für Zu den folgenden Zwecken werden Ihre Daten im Rahmen einer Vertragsdurchführung verarbeitet, an die Sie gebunden sind WISENET :
- der Kauf im Laden;
- Online-Kauf;
- Einkaufsliste;
- Lieferung;
- Abrechnung;
- Kontakt mit dem Kundenservicecenter (um Ihre Anfragen zu beantworten)
- Und andere Dienstleistungen und Vorteile, die
WISENET wird Ihnen zur Verfügung stellen.

senden Sie unseren Newsletter, wenn Sie ihn abonnieren.

um Ihre möglichen Anfragen zu bearbeiten (Lieferung von Bestellungen, Registrierung der Garantie, SAV ...)

um Sie nach Ihren Schritten auf unserer Website zu kontaktieren.

Zu folgenden Zwecken sind Ihre Daten für die berechtigten Interessen von WISENET notwendig:
- Statistische Analysen
- Um mögliche Gefahren für die Sicherheit unserer Besucher und unserer Produkte oder Dienstleistungen zu verhindern und zu erkennen
- Um Betrug oder andere rechtswidrige Handlungen zu verhindern und unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen
- Die Updates unserer Website

Ihre persönlichen Daten werden während eines Kaufs oder einer Dienstleistung erfasst, zum Beispiel über Formulare, die Sie ausfüllen müssen oder automatisch.

Diese Daten werden nur für Verwaltungszwecke und für von der Gesellschaft initiierte Direktmarketing-Aktivitäten verwendet. WISENET.

Ihre personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, wie es zur Erfüllung des verfolgten Ziels erforderlich ist. Sie werden dann mit eingeschränktem Zugang für eine zusätzliche Dauer in Bezug auf die Verjährungsfristen und gesetzlichen Aufbewahrungsfristen aus streng begrenzten, gesetzlich zulässigen Gründen archiviert.

EMPFÄNGER IHRER DATEN


Wenn Sie nicht vertrauen können
WISENETdu wirst hier nicht einkaufen.

Darum WISENET gibt Ihre persönlichen Daten nicht zu Marketingzwecken an andere Unternehmen weiter.

Manchmal nutzen wir die Dienste anderer Firmen, um Ihnen noch besser zu dienen.

Einige Ihrer Informationen werden an weitergeleitet WISENET oder an Unterauftragnehmer für die Erbringung Ihrer Dienstleistungen, aber immer mit administrativen, technischen und physischen Sicherheitsmaßnahmen, um sie vor Offenlegung, Verwendung, Änderung und Zerstörung durch Dritte zu schützen.

Wir sind verpflichtet, angemessene Sicherheitskontrollen bereitzustellen, um Ihre persönlichen Daten vor vorhersehbaren Gefahren zu schützen.


Dass sind Cookies und wozu dienen sie?

Um eine optimale Nutzung unserer Website zu ermöglichen, verwenden wir Cookies, um unsere Angebote anzuzeigen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden.
Sie werden automatisch auf Ihrem Computer installiert, ohne dass wir Sie um Erlaubnis bitten können. Andere Cookies werden nur registriert, wenn Sie Ihre Zustimmung geben.

Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass Cookies nicht auf Ihrem Computer gespeichert werden oder zuvor gespeicherte Cookies gelöscht werden. Um herauszufinden, wie das geht, durchsuchen Sie die Hilfefunktion Ihres Browsers.

Zu welchen Zwecken werden Ihre Daten verwendet?

Ihre Daten werden ausschließlich für die Zwecke verwendet, für die sie erhoben wurden.

Im Zusammenhang mit der Bearbeitung Ihrer Anfragen und der Nutzung unserer Dienste verlassen wir uns teilweise auf Diensteanbieter, denen wir ausschließlich die Daten übermitteln, die sie zur Erfüllung ihrer Aufgaben beim Betrieb der Internetseite benötigen. (Beispiel: Frachtführer für Ihre Auftragslieferungen).

Ihre persönlichen Daten werden nicht Gegenstand einer anderen externen Kommunikation sein, außer zum Zweck der Erfüllung gesetzlicher oder aufsichtsrechtlicher Verpflichtungen oder auf Antrag einer Verwaltungs- oder Justizbehörde, die diese benötigen könnte.

Sobald wir die Daten, die für den Zweck verwendet wurden, für den sie erhoben wurden, nicht mehr benötigen, entfernen wir sie aus unseren Systemen, solange die Daten keinen gesetzlichen Aufbewahrungspflichten unterliegen (13 Monate).

VERWALTEN SIE IHRE PERSÖNLICHEN DATEN, qWas sind deine Rechte?

• Zuhause WISENETSie sind der Herr Ihrer persönlichen Daten

Wenn Sie persönliche Informationen zur Verfügung stellen WISENETIm Rahmen der Erstellung eines Benutzers oder Kunden-Account haben Sie Zugriff auf Ihre Daten und Sie können aktualisieren, ändern oder sie jederzeit löschen.

• Ihre Rechte bezüglich des Schutzes Ihrer Daten

Nach dem Gesetz Nr 78-17 6 von Januar 1978 auf Daten beziehen, Dateien und Freiheiten, die von der Europäischen Verordnung geändert 2016 / 679 von 27 2016 April auf den Schutz personenbezogener Daten, Sie haben mehr Rechte für die Verwaltung Ihrer Daten.

Das Recht auf Zugang
Sie können fragen WISENET um die Bestätigung zu erhalten, dass Ihre persönlichen Daten von uns verarbeitet werden oder nicht. Wenn dies der Fall ist, können Sie eine Kopie anfordern.

Das Recht der Berichtigung
Das Recht zu fragen WISENET Ändern Sie Ihre ungenauen Informationen in der Datenbank.

Das Recht zu löschen
Das willst du WISENET löscht Ihre Informationen in unseren Datenbanken? Es ist möglich.

Das Recht, der Einwilligung zu widersprechen oder sie zurückzuziehen
Sie möchten nicht in einer Datei unserer Datenbanken erscheinen, Sie können dies tun, indem Sie eines dieser Rechte und jederzeit ausüben.

Das Recht, die Behandlung zu begrenzen
Sie können die Aussetzung einer Behandlung in Bezug auf den Zeitpunkt einer Prüfung beantragen (Beispiel: für die Ausübung des Widerspruchsrechts, WISENET muss prüfen, ob berechtigte Gründe für eine Fortsetzung der Behandlung vorliegen.

Das Recht auf Portabilität
Es ist das Recht, Ihre persönlichen Daten in einem strukturierten, allgemein verwendeten und lesbaren Format für den Computer, uns oder einem anderen Controller zu übermitteln, soweit dies technisch möglich ist.

Das Recht, Richtlinien für das Schicksal unserer Daten nach dem Tod festzulegen
Ohne eine Anweisung von Ihnen, nach einer gewissen Zeit der Inaktivität, WISENET lösche deine Daten. Dennoch können Ihre Erben nach Ihrem Tod die Rechte an Ihren Daten ausüben.

Das Recht, eine Forderung bei der CNIL einzureichen
Sie können eine Beschwerde einreichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einen Verstoß gegen die Datenschutzbestimmungen darstellt Regulierung. Wenn Sie weitere Informationen zu Ihren Rechten und insbesondere zu diesem Recht wünschen, besuchen Sie bitte die Website der Nationalen Kommission für Informatik und Freiheiten.


• Kontakt für die Ausübung Ihrer Rechte
WISENET möchte nah bei seinen Kunden sein. Deshalb scheuen wir keine Mühen, um Ihnen zu helfen. Für jede Frage in Bezug auf diese Charta oder die Ausübung Ihrer Rechte können Sie uns in Übereinstimmung mit den Vorschriften, einen Antrag mit einem gültigen Identitätsnachweis senden:

Oder per Post an folgende Adresse:

WISENET

PSchutz personenbezogener Daten

8 Rue des frères Michelin

10600 Die Kapelle Saint-Luc

Oder per E-Mail an: contact@8streme.eu

Datenschutzbestimmungen für die Nutzung von Google Analytics Premium und Google Adwords auf der internen Websitet

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet Cookies, bei denen es sich um Textdateien handelt, die auf den Computern der Benutzer platziert werden, um die Website bei der Analyse der Nutzung der Website durch ihre Besucher zu unterstützen. Informationen zur Websitenutzung, die durch den Cookie generiert werden, werden in der Regel von Google auf einem Server in den USA übertragen und gespeichert.

Die Anonymisierung auf der Basis der IP-Adresse wird auf dieser Seite aktiviert, so dass der Benutzer der IP-Adresse von Google jedoch innerhalb der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Ländern des Europäischen Wirtschaftsraumes abgeschnitten Unterzeichner des Abkommens. Nur in Ausnahmefällen wird die IP-Adresse in vollem Umfang an einen Server von Google in den USA übertragen, bevor sie gekürzt wird. Auf Antrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Website-Nutzung durch Anwender auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um den Bediener mit anderen Diensten im Zusammenhang mit der Nutzung der Website und Internet-Browsing im Allgemeinen. Google wird die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Registrierung von Cookies deaktivieren, indem Sie Ihren Browser entsprechend einstellen.

Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass die Deaktivierung dieser Funktion möglicherweise dazu führt, dass Sie bestimmte Funktionen der Website nicht nutzen können. Sie können auch die Sammlung und Übermittlung an Google Daten über Ihre Nutzung der durch den Cookie (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und die Behandlung dieser Daten durch Google durch das Herunterladen und die Installation des Plug-in erzeugt Website verhindern Browser erreichbar über folgenden Link: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=fr. Wir weisen darauf hin, dass das Plug-in naDer Navigator wird nur von dem entsprechenden Browser und dem Computer, auf dem er installiert ist, verwendet. Nach der Installation darf er nicht deaktiviert oder gelöscht werden, um Google Analytics deaktiviert zu halten. Die Datenschutzerklärung von Google ist verfügbar unter http://www.google.com/intl/fr/policies/privacy/. Sie können die Datenerfassung durch Google Analytics auch verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Auf Ihrem Computer befindet sich ein Opt-Out-Cookie, der die Erfassung Ihrer Daten beim Surfen auf dieser Website verhindert.

Diese Website profitiert von Google AdWords. Google verwendet Cookies, um WISENET zu ermöglichen
die Verbreitung von Anzeigen im Internet gemäß Ihren vorherigen Konsultationen auf der Website https://8streme.eu/. Um die von Google AdWords verwendeten Cookies zu deaktivieren, können Sie die folgende Seite aufrufen:
https://www.google.com/intl/fr/policies/technologies/ads/. - "Wie man Werbung Cookies kontrolliert".

Newsletter

Zwecke der Datenverarbeitung / Rechtsgrundlage:

Unsere Website bietet Ihnen die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren. Wenn Sie sich registrieren, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse und ggf. Ihr Name (personalisierte wenn möglich) Informationen über Produkte, sowie Anfragen in der Kundenzufriedenheit zu schicken. Wir speichern und verarbeiten diese Daten für den Versand des Newsletters.

Mit Ihrer Zustimmung erfassen wir Ihr Browsing-Verhalten auf Websites mit Bezug zu WISENETund Newsletter, die von uns und von unseren Partnerunternehmen gesendet werden,

Die Auswertung des Surfverhaltens gehören insbesondere die Abschnitte von verschiedenen Standorten und den Newsletter, die Sie besuchen und die Links klicken, um. Wir entwickeln in diesem Zusammenhang individuelle Benutzerprofile, die wir selbst und / oder Ihre E-Mail-Adresse zuweisen ermöglichen das Senden, insbesondere in Form von Newslettern, Werbung besser fokussiert auf Ihre Interessen und verbessern Werbeangebote.

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung von Daten im Rahmen des Versands von Newslettern ist Ihre Einwilligung gemäß Artikel 6, Absatz 1 a) RGPD.

Nach Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse in das Registrierungsfeld enthält unsere Mailing-Liste Ihre E-Mail-Adresse,

Sie können Ihre Einwilligung in Bezug auf das Versenden des Newsletters oder das Erstellen von personalisierten Navigationsprofilen jederzeit widerrufen, indem Sie sich vom Newsletter auf unserer Website abmelden. Der Link zur Abmelde-Seite am Ende jedes Newsletters. Der Widerruf bewirkt die Löschung der gesammelten Daten des Nutzers.

Empfänger / Kategorien von Empfängern :

Die Empfänger Ihrer Informationen sind die für den Versand des Newsletters zuständigen Dienste.

Haltbarkeit / Kriterien zur Bestimmung der Haltbarkeit:

Wenn Sie dem Versand des Newsletters widersprechen, werden Ihre Daten aus den entsprechenden E-Mail-Verteilerlisten entfernt.

Ihre Rechte als Betroffene:

Nach art. 15 §1 des RGPD haben Sie ein Recht auf freien Zugang zu Ihren persönlichen Daten.

Darüber hinaus, wenn die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind, haben Sie ein Recht auf Berichtigung (Art. 16 RGPD), ein Recht auf Löschung (Art. 17 RGPD) und ein Recht auf eine Begrenzung der Behandlung ( 18 RGPD) Ihrer persönlichen Daten.

Sie haben ein Recht auf Portabilität von Daten unter art. 20 des RGPD.

Sie haben das Recht, nach Ihrem Tod Richtlinien bezüglich des Schicksals Ihrer personenbezogenen Daten festzulegen.

Wenn die Datenverarbeitung auf Zustimmung nach Art. 6 §1 a) oder nach art. 9 §2 a) der RGPD, Sie können diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der bisher durchgeführten Behandlung betroffen ist.

Bei Fragen oder Beschwerden zu den oben genannten Fällen schreiben Sie bitte eine E-Mail an die Correspondant Informatique et Libertés.

Sie haben auch das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren. Die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist die nationale Kommission für Datenverarbeitung und -freiheiten.

Hast du andere Fragen?

Wenn Sie weitere Fragen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben WISENETBitte wenden Sie sich an unsere Correspondent Informatique et Libertés (CIL).

WISENET 8 Straße der Michelin Brüder 10600 La Chapelle Saint-Luc (Bitte hinterlassen Sie Ihre Daten, wenn Sie wieder kontaktiert werden möchten).